Bei den Bayerischen Landesmeisterschaften im Straßenradsport am vergangenen Wochenende tritt Sparkassen-Rennfahrer Michael Teuber aus Odelzhausen nach 8 Monaten Rehabilitation und Radtraining erstmals nach seinem Oberschenkelbruch wieder bei Radrennen an - und gewinnt überzeugend.

Eine so lange wettkampffreie Zeit hatte Michael Teuber noch nie in seiner mittlerweile 18 Jahre langen Karriere im Paracycling und so war die Spannung groß, wie sich der amtierende Weltmeister im Einzelzeitfahren bei seinen ersten Rennen nach der langen Verletzungspause präsentieren würde. Mit Teamkollege Erich Winkler, der sich heuer bei der Bahn-WM Ende März mit einem vierten Rang in der Ausdauerdisziplin 3.000 Meter Verfolgung bereits in Top-Form zeigte, stand auch ein internationaler Spitzenfahrer aus Teubers Wettkampfklasse C1 am Start.
Das Einzelzeitfahren über weitgehend flache 23 Kilometer wurde klassenübergreifend im Faktorsystem ausgetragen. Michael Teuber gewann mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 41,4 Stundenkilometern in der Zeit von 33:33 Minuten. Erich Winkler aus Landshut folgte mit 22 Sekunden Abstand auf Rang 2, Dritter wurde der Nürnberger C3-Fahrer Matthias Schindler mit 3 Minuten Rückstand.
Das Straßenrennen ging über 42 Kilometer, alle Klassen starteten gemeinsam. Teuber konnte sich gemeinsam mit den leichter behinderten C3-5 Fahrern absetzen und gewann das C1-2-Rennen vor Erich Winkler und Kurt Lallinger aus München.
Michael Teuber: "Meine Ausdauerleistung ist nach dem extrem hohen Trainingspensum im Winter sehr gut, das war klar. Ich bin positiv überrascht, daß es auch bei intensiver Rennbelastung bereits so gut läuft und freue mich über die Titel bei der Bayerischen. Bis zum ersten internationalen Leistungsvergleich sind es noch gut vier Wochen. Bis dahin werde ich noch einige Trainingsrennen fahren und mein Training weiter intensivieren um in Top-Form zu kommen. Beim ersten Weltcup in Maniago/Italien vom 4.-7. Juni werde ich mein internationales Comeback geben - mein Ziel ist eine Podiumsplatzierung im Zeitfahren."

image

image

querschnitt

Lesen Sie das Buch zu Michael Teuber!

Buch direkt bei AOL bestellen.

Facebook Stream

#WirfuerD Die #Bundeswehr begleitet einige Top-Para-Sportler zu den Paralympics Tokio 2020. Großartige Unterstützung von Brigadegeneral Markus Kurcyk und seinem Team und ein tolles Gefühl zu wissen, dass die Bundesrepublik Deutschland hinter uns steht! - mit Irmgard Bensusan, Johannes Floors, Markus Rehm, Felix Streng
#wattbike training before breakfast - short but efficient.👍😬😅😃.
Training season is on. Nice 2 hour ride with my #ScottAddictCX crosser! Quite in a good shape after 20+ ebike sessions in the last few weeks. 😃👍😎.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.